Casanova Garten

Im Innenhof des Hotels gelegen findet sich eine kleine aber feine Oase im Freien.
Die Skulpturen des Söchau Künstlers Helmut Kohl sollen den Casnaova darstellen, dem Namenspatron des Gartens, der Bar und der besonderen Suite des Hauses.
Es soll die italienische Lebensart und Kultur vermitteln die wir so schätzen und in unser Hotel verpflanzt haben. Der Casanova Garten ist ganzjähriger Treffpunkt aber in den Sommermonaten der absolute Mittelpunkt des Hotels. Dort findet man sich auf der überdachten Sitzterrasse zum gemütlichen Frühstück, Mittag- und Abendessen zur Nachmittagspause. Im Pool finden sie Abkühlung und einige Liegeplätze laden zum Faulenzen ein.
Ein schöner Anblick ist auch der Rosenpavillon beim Wintergarten.